Neuigkeiten

Abschnittsübungstag in Freidorf

Veröffentlicht: 02.04.2017

Am 1. April führte der Abschnitt 3 - Lassnitztal des Bereiches Deutschlandsberg den bewährten Abschnittsübungstag durch. 92 Kameraden des Bereiches nahmen sich an diesem Samstag bei wunderschönen Frühlingswetter Zeit um gemeinsam Aufgaben des Feuerwehrdienstes zu üben. Für die Organisation der Rahmenbedingungen war dei Feuerwehr Freidorf zuständig.

Die Feuerwehr Frauental war mit einer "Aktiv-Gruppe" sowie einigen Kameraden im Führungs- und Ausbildungsstab bei der Übung vertreten.

  1. Funk und Atemschutz: Die Funk und Atemschutzbeauftragen der Wehren trafen sich bereits am Vormittag zu einer Fortbildung im Rüsthaus
  2. Greifzug und Seiltechnik: Bei dieser Station galt es unter Verwendng des Greifzuges eine schwere Last sicher zu bewegen. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass diese vermeindlich einfache Gerätschaft sehr vielfältig, universell, mobil und zudem auch noch sicher einsetzbar ist. Des weiteren wurden einige Elemente zum Thema Seiltechnik im Bezug auf Kameradensicherung beübt.
  3. Löschwasserförderung mittels Tragkraftspritze: Unter Einsatz der Tragkraftspritzen musste ein Tanklöschfahrzeug gespeist werden.
  4. Sanität: Im Rüsthaus Frauental gab es eine Fortbildungseinheit im Bereich des Sanitätsdienstes.
  5. Österreichischer Feuerwehr-Atemschutz Test (ÖFAST): Mit Inkraft treten der Richtline um den ÖFAST am 1. April 2017 konnten die ersten Atemschutzgeräteträger diese ab nun jährlich zu absolvierende Überrüfung ihrer persönlichen körperlichen Leistungsfähigkeit für den Einsatz mit schwerem Atemschutz ablegen. Insgesamt 24 Kameraden des Abschnittes, darunter drei Kameraden aus Frauental, haben diese Überprüfung positiv bestanden.

Monday the 20th - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates