Neuigkeiten

Übung: Eisrettung

Veröffentlicht: 04.02.2017

An Vormittag des Samstags, 04.02.2017, trafen sich Kameraden der Feuerwehren Schamberg, Frauental, Hohlbach, Preding und Fernitz beim Rüsthaus Freidorf um im Rahmen des Fachbereiches Wasserdienst das Thema Eisrettung zu behandeln.

BI Erwin Eibel von der Feuerwehr Fernitz führt am Beginn der Übung im Lehrsaal der Feuerwehr Freidorf in einem kurzweiligen Vortrag "Der Unfall am Eis - Maßnahmen bei Unfällen am Eis" in das Thema ein. Aufgrund seiner umfassenden Epertiese im Sachbereich Wasserdienst, konnte er die wesentlichen, notwendigen theoretischen Grundlagen zum Thema auffrischen und vermitteln. Danach Überstellte die Mannschaft zum Übungsschauplatz ins Anglerparadies Prinzental im Löschbereich Freidorf.

Beim praktischen Teil der Übung wurde zuvor gehörtes gleich in der Praxis wiederholt und umgesetzt.

Insbesondere wurde auf die Einsatztaktik der Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person mittels Steckleiter eingegange. Dabei mimte ein Kamerad mit Trockentauchanzug die verunfallte Person, ein zweiter Kamerad stand zur Sicherung während der gesamten Übung glich ausgestattet bereit. Mehrmals wurde diese Person gerettet und dabei verschiedene Variationen des Systems probiert.

Die Feuerwehr Frauental bedankt sich besonders bei der Feuerwehr Freidorf für die Organisation der Übung, den Kameraden aus Preding für die Unterstützung als Darsteller beim praktischen Teil und dem Vortragenden BI Erwin Eibel.

Thursday the 21st - Willkommen auf der Seite der FF Frauental. Joomla 3 Templates